Der Berganfahrassistent (Hill Hold) ist eine große Hilfe beim Anfahren von Steigungen, ohne dabei die Feststellbremse zu benutzen. Denn hierbei wird ein Bremsdruck aufgebaut, welcher beim Einkuppeln und ausreichendem Antrieb des Motors automatisch wieder gelöst wird. Sobald das System aktiviert ist, haben Sie länger Zeit um vom Bremspedal auf das Gaspedal zu wechseln. Dazu müssen Sie die Handbremse nicht betätigen. So haben Sie keine weiteren Probleme beim Anfahren.

Das System funktioniert beim vorwärts und auch beim rückwärts Anfahren am Berg.

Wie funktioniert der Berganfahrassistent?

1.)  Das Bremspedal durchtreten.

2.)  Sobald die im fahrzeug verbauten Sensoren melden, dass man sich auf einem Gefälle befindet, wird das System automatisch aktiviert.

3.)  Wenn man den Fuß vom Bremspedal nimmt, wird das Fahrzeug noch für einen kurzen Moment „gebremst“ gehalten, so dass man nicht zurückrollt.

4.)  Fährt man wi egewohnt an, werdne die Bremsen automatisch gelöst.

 

Mehr Informationen unter https://de.wikipedia.org/wiki/Berganfahrhilfe.