Ford Galaxy rot

Ford Galaxy rot

Der Ford Galaxy 2015 ist der grösste Van von Ford und ein vollwertiger 7-Sitzer. Er teilt sich mit dem Sportvan Ford S-Max eine Plattform, ist jedoch vom Konzept her eher als grosser Van ausgelegt. Im Design unterscheiden Sich S-Max und Galaxy in Karosserie und Linienführung. Vor allem die Frontpartie und die im Vergleich zum S-Max nicht abfallende, sondern optisch horizontal verlaufende Dachlinie. Dies ermöglicht eine grössere Durchladehöhe im Bereich der Heckklappe im Vergleich zum S-Max.

Ford Galaxy Komfort und Sitze

Ford Galaxy Komfort und Sitze

Der Familienvan verfügt serienmässig über zwei Einzelsitze in der dritten Sitzreihe. Die Sitze der zweiten und dritten Sitzreihe können einzeln umgelegt werden und ergeben eine gerade Ladefläche von über 2 Meter (abhängig von der Sitzposition der ersten Sitzreihe). Ordert man das Easy Folt Flat System, sind die Sitze der dritten Sitzreihe sogar elektrisch umklappbar. Ford bietet für den Galaxy vier Diesel-Motoren mit 88kW (120 PS), 110kW (150 PS), 132kW (180PS) und 154kW (210PS) und zwei Ecoboost-Benzienmotoren wahlweise mit 118kW (160PS) und 177kW (240PS) an. Natürlich sind Schaltgetriebe und Automatikgetriebe in verschiedenen Kombinationen verfügbar, wobei der jeweils grösste Benziner und Diesel ausschliesslich als Automatik lieferbar ist.

Pre-Collision Assist

Pre-Collision Assist

Ist das Auto mit einem Intellegent Speed Limiter ausgestattet, ermittelt das Fahrzeug die aktuell vorgeschriebene Geschwindigkeit mit dem Verkehrsschild-Erkennungssystem und den Geschwindigkeitsinformationen aus dem Navigationssystem. Wird festgestellt, dass sich die vorgeschriebene Geschwindigkeit verringert, bremst das Fahrzeug sanft mit Hilfe der Motorbremse. Pre-Collision-Assist mit Forward-Allert ist eine Kombination aus ACC und Active City Stop. Es wird der vorausfahrende Verkehr überwacht und bei Kollisionsgefahr und eine Warnung aus bzw. ein Bremsmanöver ausgelöst. Neu beim Galaxy ist das verfügbare Allradsystem, das nicht nur in den Bergen oder im Wintersport nützlich ist. Das Allrad-System überwacht auch im Alltagsbetrieb ständig die Fahrbahntraktion und greift rechtzeitig ein, bevor es gefährlich wird.

Ford Galaxy Flexibles Sitzsystem

Ford Galaxy Flexibles Sitzsystem

Die sensorgesteuerte Heckklappe ist ein hilfreiches Extra, wenn man die Hände beim Einstieg in den neuen Ford Galaxy gerade nicht frei hat. Um die Heckklappe zu öffnen oder zu schließen, braucht man einen Fuß nur kurz unter den hinteren Stoßfänger zu bewegen. Voraussetzung ist, dass Sie den Fahrzeugschlüssel bei sich tragen. Die sensorgesteuerte Heckklappe gehört zur Wunschausstattung.

Ford Galaxy

Ford Galaxy

Das Fahrzeug kann mit innovativen Optionen und moderner Ford-Technologie ausgestattet werden. Die wichtigsten wollen wir kurz vorstellen:

Auf Wunsch lässt sich der Ford Galaxy mit dem blendfreien Fernlicht ausstatten. So können Sie beruhigt mit Fernlicht fahren, ohne andere Verkehrsteilnehmer zu blenden. Die Frontkamera erkennt den Verkehr vor ihrem Fahrzeug und blendet das Fernlicht nur in dem Teilbereich ab, der das entgegenkommende Fahrzeug blenden würde.

Verschiedene andere Assistenten, wie Verkehrsschilderkennung, Müdigkeitswarner, Fahrspur-Assistent, Fahrspurhalte-Assitent und Fernlicht-Assistent werden ebenfalls mit Hilfe der Frontkamera realisiert.

Im Bereich Einparken und Ausparken bietet das Fahrzeug Unterstützung. Der Park-Assistent parkt das Fahrzeug in Längsparklücken und sogar in Querparklücken zuverlässig ein. Für das Längseinparken genügen Parklücken, die nur von und hinten jeweils ca. 50 cm länger als das Fahrzeug sind. Das funktioniert mit Hilfe der elektro-meachanische Servolenkung (EPAS), die serienmäßig verbaut ist und kann auf Wunsch auch mit adaptiver Lenkung (Adaptive Steering) bestellt werden.Zur Unterstützung beim vorwärts Ausparken wird eine Frontkamera mit Split-View-Technologie angeboten. Die Kamera ist vorn am Kühlergrill angebracht und ermöglicht einen Blickwinkel 90° nach rechts und links, so dass man quasi um die Ecke gucken kann. Parkt man rückwärts aus, warnt Cross-Traffic-Alert vor herannahenden Fahrzeugen.

IVDC ist das interaktive Fahrwerkssystem mit elektronischer Dämpferregelung, bei dem der Fahrer zwischen verschiedenen Komfortstufen die Dämpfung wählen kann. (IVDC – Interactive Vehicle Dynamics Control). Das Innengeräusch des Ford Galaxy wurde durch zusätzliche Dämmmaterialien und Verbesserungen in der Konstruktion deutlich gemindert. Das schafft eine angenehme Atmosphäre, genau so wie die Multikontursitze, die auf Wunsch, kühlen und eine Massagefunktion haben.

Galaxy Frontscheibenheizung

Galaxy Frontscheibenheizung

Natürlich sollte bei der Ausstattung die beheizte Frontscheibe nicht fehlen. Dank der kaum sichtbaren Heizdrähte kann die Frontscheibe auf Knopfdruck von Beschlag und sogar Eis befreit werden und sorgt auch im Winter wieder für eine freie Sicht beim fahren.

Verfügt die Frontscheibe über eine Solar-Reflect-Beschichtung wird das Aufheizen des Innenraums im Bereich von Fahrer und Beifahrer angenehm reduziert.


MyKey-Schlüsselsystem

MyKey-Schlüsselsystem

Das MyKey-Schlüsselsystem ist bei dem Ford Galaxy bereits serienmäßig enthalten.

Das MyKey-Schlüsselsystem besteht aus einem individuell programierbaren Zweitschlüssel, der verschiedene Einstellmöglichkeiten besitzt wie unter anderem:

  • sorgt für Begrenzung der Höchstgeschwindigkeit und der Radiolautstärke
  • Geschwindigkeitswarner
  • Sicherheits-Assistenz-Systeme sind nicht deaktivierbar
  • Erweitertes Warnsystem bei nicht angelegten Sicherheitsgurten

Ford Galaxy Isofix-Kindersitzhalterung

Ford Galaxy Isofix-Kindersitzhalterung

In der zweiten Sitzreihe haben alle Sitze ISOFIX-Halterungen.

Die elektrische Kindersicherung für die Türen hinten ist serienmäßig.

Ford Galaxy Panorama-Schiebedach

Ford Galaxy Panorama-Schiebedach

Der neu gestaltete Innenraum wirkt angenehm und hochwertig. Die Handbremse ist ausschließlich elektrisch verfügbar und lässt so die Mittelkonsole elegant wirken. Frischluftfreunde kommen beim Panorama-Schiebedach auf Ihre Kosten. Neu verfügbar ist das in Höhe und Reichweite verstellbare Lenkrad.

Ford Sync ist in Version 2.0 verfügbar und bietet einen Touchscreen mit ca. 20 cm Diagonale (8 Zoll). Mit seiner Hilfe können viele Funktionen gesteuert werden, für die im vorhergehenden Galaxy separate Schalter nötig waren. Das reduziert die Anzahl der Bedienelemente und läßt das Interieur ruhiger erscheinen.

Das Panorama-Schiebedach erstreckt sich über die gesamte Länge und lässt Licht, Luft und Sonne in den Innenraum. Die Solar-Reflect-Beschichtung und eine elektrische Sonnenblende sorgen bei Bedarf für Schatten und Sichtschutz.


Weiter Modelle und Informationen finden Sie auf unserer Webseite asf-autoservice.de/ford.

Wünschen Sie detailliertere Informationen oder möchten Sie sich kostenfrei ein Prospekt zusenden lassen ? Kein Problem, Sie erreichen uns folgendermaßen:

Telefon: 03361/37 600 oder unter anfragen@asf-autoservice.de


 

Angebotsanfrage:

Fahrzeug-AngebotProbefahrtService-Angebot

Ihr Name (Pflichtfeld):

Ihre Telefonnummer (Pflichtfeld):

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld):

Fahrzeug, Fahrzeug-Numme (Pflichtfeld):

Ihre Nachricht

Bitte geben Sie den Text in das Feld ein: captcha

Mit dem Drücken des Senden-Buttons bestätige ich, dass ich die Datenschutzerklärung
(https://www.asf-autoservice.de/datenschutz/) zur Kenntnis genommen habe und damit einverstanden bin.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und bin einverstanden:

Video-Channel:

Information über Kraftstoffverbrauch, CO2-Emission und Stromverbrauch gemäß Richtlinie 1999/94/EG:

Ford Galaxy: Benzinmotoren 
  • 1,6-l-EcoBoost-Benzinmotor mit Start-Stopp-System
    mit 118 kW (160 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe
    Verbrauch: 9,1 l/100 km (innerorts), 6,1 l/100 km (außerorts),
    7,2 l/100 km (kombiniert),
    CO2-Emissionswert: 167 g/km
    CO2-Effizienzklasse: C
  • 2,0-l-EcoBoost-Benzinmotor
    mit 149 kW (203 PS), Ford PowerShift-Automatikgetriebe
    Verbrauch: 11,0 l/100 km (innerorts), 6,4 l/100 km (außerorts),
    8,1 l/100 km (kombiniert),
    CO2-Emissionswert: 189 g/km
    CO2-Effizienzklasse: D
Ford Galaxy: Dieselmotoren 
  • 1,6-l-TDCi-Dieselmotor mit Start-Stopp-System
    mit 85 kW (115 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe
    Verbrauch: 5,9 l/100 km (innerorts), 4,9 l/100 km (außerorts),
    5,2 l/100 km (kombiniert),
    CO2-Emissionswert: 139 g/km
    CO2-Effizienzklasse: B
  • 2,0-l-TDCi-Dieselmotor
    mit 103 kW (140 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe
    Verbrauch: 6,5 l/100 km (innerorts), 4,7 l/100 km (außerorts),
    5,3 l/100 km (kombiniert),
    CO2-Emissionswert: 139 g/km
    CO2-Effizienzklasse: B
  • 2,0-l-TDCi-Dieselmotor
    mit 103 kW (140 PS), Ford PowerShift-Automatikgetriebe
    Verbrauch: 6,8 l/100 km (innerorts), 5,0 l/100 km (außerorts),
    5,7 l/100 km (kombiniert),
    CO2-Emissionswert: 149 g/km
    CO2-Effizienzklasse: B
  • 2,0-l-TDCi-Dieselmotor
    mit 120 kW (163 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe
    Verbrauch: 6,5 l/100 km (innerorts), 4,7 l/100 km (außerorts),
    5,3 l/100 km (kombiniert),
    CO2-Emissionswert: 139 g/km
    CO2-Effizienzklasse: B
  • 2,0-l-TDCi-Dieselmotor
    mit 120 kW (163 PS), Ford PowerShift-Automatikgetriebe
    Verbrauch: 6,8 l/100 km (innerorts), 5,0 l/100 km (außerorts),
    5,7 l/100 km (kombiniert),
    CO2-Emissionswert: 149 g/km
    CO2-Effizienzklasse: B
  • 2,2-l-TDCi-Dieselmotor
    mit 147 kW (200 PS), 6-Gang-Schaltgetriebe
    Verbrauch: 8,4 l/100 km (innerorts), 5,8 l/100 km (außerorts),
    6,8 l/100 km (kombiniert),
    CO2-Emissionswert: 179 g/km
    CO2-Effizienzklasse: C
  • 2,2-l-TDCi-Dieselmotor
    mit 147 kW (200 PS), „Durashift-6-tronic“-Automatikgetriebe
    Verbrauch: 9,4 l/100 km (innerorts), 5,8 l/100 km (außerorts),
    7,1 l/100 km (kombiniert),
    CO2-Emissionswert: 189 g/km

    CO2-Effizienzklasse: D